Wahlen an Instituten/Seminare/Kliniken

Auch auf Ebene der Institute, Seminare und Kliniken existieren verschiedene Gremien, die ständisch organisiert sind. Die Rahmeninstitutsordnung gibt die Beteiligung der Stände in den "Institutsversammlungen (IV)" vor, die einzelnen Institutsordnungen regeln die Anzahl der Delegierten der Stände *.

Das Wahlreglement sieht zwei Möglichkeiten vor für Wahlen an Instituten, Seminaren und Kliniken.

  1. Standesgruppen von bis zu 50 Personen
  2. Standesgruppen von mehr als 50 Personen

Die Standesgruppe, der sog. Wahlkörper, bestimmt sich aus der Anzahl der Wahlberechtigten im Stand an einer Einheit.

Wahlen mit bis zu 50 Personen können in Wahlversammlungen stattfinden:

Wahlen mit mehr als 50 Personen finden elektronisch statt.

 

Amtsdauer: § 21. 1 Die Amtsdauer der Delegierten beträgt zwei Jahre, sofern nicht die für ein Gremium massgebenden Regelungen eine andere Amtsdauer vorsehen.

Wichtig: Für jeden ausgeschriebenen Sitz suchen wir auch eine Stv. Die neue Stv. Regel ist wie folgt: § 22. 1 Die nicht gewählten Kandidatinnen und Kandidaten übernehmen in der Reihenfolge ihrer Stimmenzahlen die Funktion von stellvertretenden Delegierten.

Termine: Wahlen in Wahlversammlungen

  • 29.03.2021      allgemeine Wahlausschreibung
  • bis 10.05.2021 Institutsinterne Wahlausschreibung 
  • 11.05.2021      deadline Kandidaturen (inklusive Unterstützungsunterschriften)
                            an Standesorganisation
  • 31.05.2021      Bekanntgabe Kandidaturen

  • 07.06.2021 bis 11.06.2021      Zeitraum für Wahlversammlungen

  • 14.06.2021       deadline Wahlprotokoll an Standesorganisation
  • 18.06.2021       Publikation Wahlprotokoll auf der Website der
                             Standesorganisation

Termine: Schriftliche Wahlen

  • 29.03.2021       allgemeine Wahlausschreibung

  • bis 09.04.2021 Institutsinterne Wahlausschreibung 

  • 19.04.2021       deadline Kandidaturen (inklusive Unterstützungsunterschriften)
  • 10.05.2021       Bekanntgabe Kandidaturen

  • 25.05.2021  bis 11.06.2021     Wahlen

  • 15.06.2021       Ermittlung Wahlergebnisse und Erstellen Wahlprotokoll
  • 18.06.2021       Publikation Wahlprotokoll auf der Website der          
                             Standesorganisation

Wahlen an Deinem Institut, Deinem Seminar oder Deiner Klinik: Quickguide für die Durchführung

Detaillierte Informationen können den Merkblättern auf der rechten Seite entnommen werden. Für Wahlen an Institute/Seminare/Kliniken mit mehr als 50 Standesangehörigen sind die Termine anders, bitte unbedingt die entsprechende Wahlanleitung beachten.

1. Bestimmt gemeinsam innerhalb eures WNW eine oder mehrere verantwortliche Personen, die die Wahl organisieren und durchführen.

2. Stellz die Wahlberechtigten fest; entweder via interne Adresslisten oder via Bestellung der Adressen bei der VAUZ.

3. Legt den Wahltermin fest, wenn ihr eine Wahlversammlung organisieren. Letztmöglicher Termin ist der 11.06.2021. Wenn es nicht mehr als 50 Wahlberechtigte gibt, ist eine Wahlversammlung möglich.

4. Spätestens 4 Wochen vor Wahltermin müssen die Wahlen ausgeschrieben werden.

5. Prüft die eingegangenen Kandidaturen. Diese müssen jeweils von mindestens drei Wahlberechtigten unterstützt werden (per Unterschrift auf Formular, siehe Vorlage). Die Kandidaturen müssen auch der VAUZ zur Prüfung vorgelegt werden.

6. Spätestens 2 Wochen vor Wahltermin: Informiert Euren WNW über die Kandidaturen.

7. Wenn gleich viele Bewerbungen wie Sitze eingegangen sind, wird "still gewählt". Erstellt ein Wahlprotokoll (siehe Vorlage).

8. Wenn mehr Bewerbungen als Sitze eingegangen sind, wird die Wahl durchgeführt und ihr erstellt ein Wahlprotokoll (siehe Vorlage).

9. Sendet das Wahlprotokoll an die VAUZ zur Erwahrung.

10. Informiert Euren WNW und die Institutsleitung über das Ergebnis der Wahl.

TIPP: Schreibt sowohl Delegierte als auch Stellvertretungen aus. Prüfe die Bewerbungen darauf hin, dass klar ist, welches Amt gemeint ist.

___________________________________________________________________________

An der UZH gibt es (Stand März 2020) insgesamt 122 Institute, Seminare und Kliniken, nicht eingerechnet die Zentren und die assoziierten Institute.

Sämtliche Einheiten mit dem Zusatz "IV" (Institutsversammlung) führen eine solche. Fett markiert sind Institute bei denen Wahlen stattgefunden haben.

Bei den meisten hier aufgeführten Instituten, Seminaren und Kliniken ist die Institutsversammlung mit ständischer Beteiligung in der IO verankert.
Diese Aufzählung ist nicht vollständig, was die weiteren Gremien der Institute, Seminare und Kliniken anbetrifft, bspw. "EDV-Kommission", "Bibliothekskommission" oder "Lehrkommission".

Kursiv gesetzte Einheiten sind noch in Abklärung.

Theologische Fakultät

  • IV: Seminarversammlung Theologisches Seminar
  • IV: Seminarversammlung Religionswissenschaftliches Seminar

Rechtswissenschaftliche Fakultät

Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät

  • IV Institut für Volkswirtschaftslehre IVW
  • IV Institut für Betriebswirtschaftslehre IBW
  • IV Institut für Banking und Finance IBF
  • IV Institut für Informatik IFI

Medizinische Fakultät

  • Anästhesiologie, Institut für
  • IV: Anatomisches Institut
  • Angiologie, Klinik für
  • Augenklinik
  • IV: Biochemisches Institut
  • IV: Biomedizinische Ethik und Medizingeschichte, Institut für
  • Biomedizinische Technik, Institut für (Uni Zürich und ETHZ)
  • Dermatologische Klinik
  • Diagnostische und interventionelle Radiologie, Institut für
  • IV: Epidemiologie, Biostatistik und Prävention, Institut für
  • Endokrinologie, Diabetologie und Klinische Ernährung, Klinik für
  • IV: Evolutionäre Medizin, Institut für
  • IV: Experimentelle Immunologie, Institut für
  • Gastroenterologie und Hepatologie, Klinik für
  • Geburtshilfe, Klinik für
  • Gefässchirurgie, Klinik für
  • Geriatrie, Klinik für
  • Gynäkologie, Klinik für
  • Hämatologie, Klinik für
  • IV: Hausarztmedizin, Institut für
  • Herzchirurgie, Klinik für
  • IV: Hirnforschung, Institut für
  • Immunologie, Klinik für
  • IV: Implementation Science in Health Care
  • Infektionskrankheiten und Spitalhygiene, Klinik für
  • Innere Medizin, Klinik und Poliklinik für
  • Intensivmedizin, Institut für
  • Kardiologie, Klinik für
  • Kinderspital Zürich
  • Klinische Chemie, Institut für
  • Klinische Pharmakologie und Toxikologie, Klinik für
  • komplementäre und integrative Medizin, Institut für
  • Konsiliarpsychiatrie und Psychosomatik, Klinik für
  • IV: Labortierkunde, Institut für
  • IV: Medizininformatik/Quantitative Biomedizin, Institut für
  • IV: Medizinische Genetik, Institut für
  • IV: Medizinische Mikrobiologie, Institut für
  • IV: Medizinische Molekulargenetik, Institut für
  • IV: Medizinische Virologie, Institut für
  • IV: Molekulare Krebsforschung, Institut für
  • Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie, Klinik für
  • Neonatologie, Klinik für
  • Nephrologie, Klinik für
  • Neurochirurgie, Klinik für
  • Neurologie, Klinik für
  • Neuropathologie, Institut für
  • Neuroradiologie, Klinik für
  • Nuklearmedizin, Klinik für
  • Ohren-, Nasen-, Hals- und Gesichtschirurgie (ORL), Klinik für
  • Onkologie, Klinik für
  • Universitätsklinik Balgrist und Schweizerisches Paraplegikerzentrum
  • Pathologie und Molekularpathologie, Institut für
  • Parasitologie, Institut für
  • IV: Pharmakologie und Toxikologie, Institut für
  • IV: Physiologisches Institut
  • Plastische Chirurgie und Handchirurgie, Klinik für
  • Pneumologie, Klinik für
  • Psychiatrische Universitätsklinik
  • Radio-Onkologie, Klinik für
  • Rechtsmedizin, Institut für
  • IV: Regenerative Medizin, Institut für
  • Reproduktions-Endokrinologie, Klinik für
  • Rheumatologie, Klinik für
  • Thoraxchirurgie, Klinik für
  • Traumatologie, Klinik für
  • Urologie, Klinik für
  • Viszeral- und Transplantationschirurgie, Klinik für
  • IV: Zentrum für Zahnmedizin:
    • ZZM: Zahnerhaltung Präventivmedizin (ZPZ)
    • ZZM: Kaufunktionsstörungen (KFS)
    • ZZM: Kieferorthopädie, Kinderarztmedizin (KO / KZM)
    • ZZM: Rekonstruktion Zahnmedizin (RZM)
    • ZZM: Orale Biologie (IOB)
    • ZZM: Klinik & Poliklinik Chirurgie (MKG / OC)
    • ZZM: Allgemein-Behinderten-Seniorenzahnmedizin (ABS)

Vetsuisse-Fakultät

Sämtliche Einheiten mit dem Zusatz "IV" (Institutsversammlung) führen eine solche:

  • IV: Veterinaranatomisches Institut
  • IV: Institut für Molekulare Mechanismen bei Krankheiten
  • IV: Institut für Veterinärphysiologie
  • IV: Institut für Tierernährung
  • Institut für Veterinärbakteriologie
  • IV: Institut für Parasitologie
  • IV: Virologisches Institut
  • Abteilung für Epidemiologie
  • IV: Institut für Veterinärpathologie
  • IV: Institut für Veterinärpharmakologie und -toxikologie
  • IV: Institut für Lebensmittelsicherheit und -hygiene
  • Institut für Labortierkunde
  • IV: Departement für Kleintiere
  • IV: Departement für Nutztiere
  • IV: Departement für Pferde
  • Departement für klinische Diagnostik und Services

 

Philosophische Fakultät

  • IV: Archäologie, Institut für
  • IV: Asien-Orient-Institut
  • IV: Computerlinguistik, Institut für
  • IV: Deutsches Seminar
  • IV: Englisches Seminar
  • IV: Erziehungswissenschaft, Institut für
  • IV: Filmwissenschaft, Seminar für
  • IV: Griechische und Lateinische Philologie, Seminar für
  • IV: Historisches Seminar
  • IV: Kommunikationswissenschaft und Medienforschung, Institut für
  • IV: Kunsthistorisches Institut
  • IV: Musikwissenschaftliches Institut
  • IV: Philosophisches Seminar
  • IV: Politikwissenschaft, Institut für
  • IV: Psychologisches Institut
  • IV: Romanisches Seminar
  • IV: Slavisches Seminar
  • IV: Sozialanthropologie und Empirische Kulturwissenschaft, Institut für
  • IV: Soziologisches Institut
  • IV: Vergleichende Sprachwissenschaft, Institut für

Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät

  • IV: Anthropologisches Institut und Museum
  • IV: Geographie, Institut für
  • IV: Chemie, Institut für
  • IV: Computergestützte Wissenschaft, Institut für
  • IV: Evolutionsbiologie & Umweltwissenschaften, Institut für
  • IV: Mathematik, Institut für
  • IV: Molekulare Biologie, Institut für
  • IV: Pflanzen- und Mikrobiologie, Institut für
  • IV: Systematische & Evolutionäre Botanik, Institut für
  • IV: Paläontologisches Institut und Museum
  • IV: Physik, Institut für
 
* aus der Präambel der Rahmeninstitutsordung:
"Die Rahmeninstitutsverordnung findet Anwendung auf alle Institute, Seminare, Departemente und Kliniken der UZH, einschliesslich des Zentrums für Zahnmedizin und des Tierspitals. Aufgrund der speziellen gesetzlichen Grundlage für Einrichtungen, deren Hauptfunktion in der Behandlung und Pflege von Patientinnen und Patienten oder im Erbringen von Labor- und anderen medizinischen Dienstleistungen besteht, findet sie jedoch keine Anwendung auf die Kliniken der universitären Spitäler, auf die Institute der Medizinischen Fakultät mit klinischer Dienstleistungsfunktion bzw. Patientenversorgungsfunktion sowie auf das Institut für Rechtsmedizin. Ebenfalls von der Rahmeninstitutsverordnung ausgenommen sind Fakultäten, welche nur aus einem Institut bestehen. Diese müssen die Vorgaben der Rahmeninstitutsverordnung sinngemäss in ihren Organisationsreglementen umsetzen. Auch auf Doppelinstitute der UZH und der ETH Zürich kann die Rahmeninstitutsverordnung nicht angewen-det werden."