Fonds zur Förderung wissenschaftlicher Nachwuchsveranstaltungen (Tagungsfonds)

Was ist der Tagungsfonds

Die VAUZ führt einen Tagungsfonds zur Förderung wissenschaftlicher Tagungen und Kongresse an der Universität Zürich. Die Mittel für diesen Fonds stammen von der Universität und von den VAUZ-Mitgliederbeiträgen.

Bewilligt werden Gesuche für Beiträge an Tagungen, die der Mittelbau der Universität Zürich organisiert. Teilweise werden auch Kosten gedeckt, die durch den Besuch von Tagungen entstanden sind; dies jedoch nur, wenn diese Kosten nicht anderweitig gedeckt werden können (siehe auch die Information zu Spesen und Reisekostenzuschüssen).

Begutachtet und bewilligt werden Gesuche durch den Vorstand der VAUZ, einzureichen sind sie beim Sekretariat.

Die Gesuche werden ein Mal pro Semester, jeweils an der zweiten Sitzung des Vorstandes behandelt. Gesuche sind daher einzureichen per Ende Februar bzw. per Ende September.

Gesuchstellenden wird angeraten vorgängig das Reglement des Tagungsfonds, sowie das Merkblatt über die Gesuchsformalitäten zu studieren. Es gibt keine Formulare für Gesuche.

Statuten Tagungsfonds April 2013 (PDF, 37 KB)

Merkblatt Tagungsfondsgesuch April 2013 (PDF, 216 KB)