Mitbestimmen in der Universität Zürich

Wie Du die UZH mitgestalten kannst

Die VAUZ ermöglicht Mittelbaupolitik

Du gehörst dem UZH Mittelbauan und willst die UZH als Organisation mitbestimmen?
Für nur 48 CHF im Jahr wirst Du Mitglied der VAUZ - Vereinigung akademischer Mittelbau der UZH und kannst fortan aktiv an der Gestaltung der UZH mitarbeiten.
Gut zu wissen, dass die Lenkungsform der UZH auf den Prinzipien der Subsidiarität, der Partizipation, der Transparenz und des Interessenausgleichs gründet, wobei der sachgerechte Einbezug der Angehörigen aller Stufen in die Entscheidungsfindung als Ausdruck ihrer Mitverantwortung bezeichnet wird - siehe Leitbild der Universität Zürich.

Um Deine Inputs als Mittelbauangehörige/r an der UZH einzubringen, bieten sich Dir folgende Möglichkeiten:

1. Unsere Vakanzen in Gremien und Kommissionen werden jeweils auf der VAUZ Website publiziert. Du interessierst Dich für eine bestimmte Aufgabe?
Melde Dich bei der VAUZ: vauz@vauz.uzh.ch.
Du wirst an die nächste VAUZ Vorstandssitzung eingeladen. Dort kannst Du Dich kurz vorstellen und den VAUZ Vorstandsmitgliedern darlegen, weshalb Du Dich für die Mittelbau-Anliegen einsetzen möchtest.
In der VAUZ herrscht eine wohlwollende und ungezwungene Atmosphäre und wir freuen uns immer, engagierte Mittelbauangehörige mit ins Boot zu nehmen! Nach erfolgter Wahl wirst Du automatisch VAUZ-Vorstandsmitglied.

2. Melde Dich bei Deinen Fakultätsvertreterinnen und -vertretern (www.vauz.uzh.ch/fakultaeten.html) und stelle Dich zur Wahl als Mittelbauvertretung deiner Fakultät. Wenn Du in Deiner Fakultät zur Mittelbauvertretung gewählt wirst, bist Du ebenfalls automatisch Mitglied des Vorstandes der VAUZ. Sobald wir die Meldung Deiner Wahl von der Fakultät erhalten haben, wirst Du an die nächste Vorstandssitzung eingeladen. Der Ablauf ist derselbe wie oben beschrieben: Du stellst Dich kurz vor und wir uns ebenso.

Von da an kannst Du in der gesamtuniversitären Mittelbauvereinigung VAUZ erfahren, was in anderen Fakultäten, Kommissionen und Gremien aktuell erarbeitet wird. Du erhältst ein Bild der gesamten UZH, welches Dir ermöglichen wird, die Interessen des akademischen Mittelbaus noch besser in Deiner Funktion zu vertreten.
Schliesslich arbeiten wir an der UZH alle für dasselbe Ziel: wir wollen die UZH zu einer erfolgreichen Universität machen, weil sie nicht nur eine attraktive Arbeitgeberin für uns ist, sondern auch eine der besten Forschungs- und Lehrinstitutionen überhaupt sein soll. Dazu braucht die UZH Engagierte wie Dich, um die universitäre Selbstverwaltung sicherzustellen und - dank Dir - stetig noch besser zu werden!